loader

Sehen Sie sich Filmmaterial von PS4 3D-Spielehersteller Dreams an, die Beta wird 2016 erscheinen

Anonim

Media Molecule nutzte die PlayStation 3-Ära, um eine Reihe von 2D-Videospiel-Erstellungswerkzeugen zu verfeinern, die als Videospiel-Franchise namens LittleBigPlanet verdoppelt wurden. Obwohl die Charaktere und die Welt 3D waren, fanden die meisten benutzerdefinierten Levels auf 2D-Ebene statt. Spätere Versionen von LittleBigPlanet konnten für 2.5D- und 3D-Spiele verwendet werden. Dies erforderte jedoch ein gewisses Maß an Geschicklichkeit, das den durchschnittlichen Spieler übertraf. Für die PlayStation 4 erstellt der Entwickler Dreams, ein echtes Werkzeug zur Erstellung von 3D-Spielen. Die Designer versprechen, dass Dreams es Spielern ermöglichen wird, Spiele in einer Vielzahl von Genres zu erstellen, aber als Toolset für die Erstellung von Abenteuerspielen sieht es bisher sehr vielversprechend aus. Dieses Filmmaterial bricht ein Level zusammen, das wie Hello bei Hello Kitty spielt.

Der Kreativdirektor Mark Healey und der technische Direktor Alex Evans erläutern, wie die komplexeren Systeme, z. B. das Design einer Tür, für die eine Rätsellösung geöffnet werden muss, für Neuankömmlinge zugänglich gemacht wurden, indem sie das Kopieren und Einfügen von Kreationen anderer Spieler ermöglichen. Amateur-Spielehersteller können Dreams selbst ausprobieren, wenn eine Betaversion 2016 veröffentlicht wird.